Saddle - Tack - Thermographie

                                    Saddle - Tack & Equine Thermographie




Die Welt der Farben verstehen und Unsichtbares sichtbar machen...

Wir sind sehr darauf bedacht, dass die Thermographie nur durch ausgebildetes und qualifiziertes Personal erfolgt. Daher bilden wir selbst Interessierte und Therapeuten zu Thermographen (inkl. Zertifikat) aus.  Unsere Ausbildung erfolgt in Kooperation mit Osteopathen, Hufpflegern, Physiotherapeuten, Physio-Saddlefitter und Tierheilpraktikern.


Ausbildung zum/zur Pferdethermograph/in

Die Ausbildung gliedert sich in drei Module, die an je einem Wochenende im Monat stattfinden.

Alternativ besteht die Möglichkeit den Kurs als Intensivkurs zu belegen, welcher individuell planbar ist.



Kurstermine finden Sie am Ende der Seite


Themen:



Grundkurs Teil 1

  •  Grundlagen der Thermografie
  •   Thermogenese
  •   Hardware/Software
  •   Einsatzgebiete der equinen Thermografie
  •   Aufnahmestandards
  •   Bedingungen
  •   Anatomie

 

Teil 2 (Voraussetzungen: Kurs 1)

  • Anatomie/Pathologie/Krankheitslehre
  • Temperaturmuster am Pferdekörper
  • Thermografieren am Pferd
  • Sattelthermografie
  • Messergebnise bearbeiten und auswerten 

 

Teil 3 (Voraussetzungen: Kurs 1+2)

  • Wiederholung der Inhalte aus Kurs 1+2
  • Durchführen von thermografischen Untersuchungen
  • Berichterstellung
  • Auswertung und Vorstellung der Berichte
  • Prüfung in Theorie und Praxis


Kosten:


Modul 1-3:       1200,-€*

Modul einzeln:  420,-€*

*inkl. 19% MwSt.



Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat zum/zur  zertifizierten Pferdethermograf/in


Der Intensivkurs enthält alle 3 Module und schließt mit einer Abschlussprüfung ab.


Kurstermine:

Modulkurs

 Ein neuer Kurs startet im Herbst. Termine werden noch bekannt gegeben.

Plätze können vorab reserviert werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Personen begrenzt.




Intensivkurs:

auf Anfrage



Kursort: 55767 Gimbweiler und Umgebung